Traubensäfte aus Einzellagen

Wir hatten vor einiger Zeit die Idee eine Reihe an exklusiven Traubensäften herzustellen, die sich aus unseren anderen Säften hervorheben. Es sollten Traubensäfte werden, die als erstklassige Menübegleitung dienen sollen und vorzugsweise pur getrunken werden.

Zusammen mit einem befreundeten Sommelier haben wir daher begonnen an unseren „Traubensäfte aus Einzellagen“ zu arbeiten. Mit dem 2018er Jahrgang haben wir unsere ersten Einzellagen-Säfte abgefüllt, die vollends unserem Ziel entsprechen.

Für diese Säfte nutzen wir jeweils nur handgelesene Trauben aus einer ausgewählten Weinbergs-Parzelle aus unseren besten Lagen. Somit besitzen diese Säfte ein herausragendes Aroma das sowohl Rebsorte, als auch Terroir widerspiegelt. Vor allem das besondere Verhätlnis von Fruchtsäure und Fruchtsüße machen diese Säfte zu einem hochwertigen Genuß.

Moeckli-Logo_gelb-schwarz_Signet

2018er Silvaner
„Nußdorfer Kaiserberg“

Der Silvaner Traubensaft der Einzellage zeigt im Glas eine leicht gelbe Farbe mit goldenen Reflexen. Die Nase erinnert an Mango, Birne und gereifte Banane. Die herrliche und frische Säure runden die elegante Süße am Gaumen ab und macht diesen Traubensaft zu einem perfekten Menübegleiter.

2018er Riesling
„Nußdorfer Kaiserberg“

Die hellgelbe Farbe des Rieslings mit leicht grünen Reflexen im Glas präsentieren frische Aromen nach Stachelbeer, Pfirsich und grüner Apfel. Ebeenso etwas Limette und gelber Paprika im Einklang mit mineralischer und frischer Säure und natürlicher Fruchtsüße betonen den langen Abgang!.

2018er Gelber Muskateller
„Nußdorfer Herrenberg“

Schon die hellgelbe Farbe verspricht Spaß mit diesem Gelben Muskateller. Die Aromen in der Nase bringen grüner Apfel, Mandel, leichter Pfeffer und Limette zum Vorschein. Das elegante Süiel von Säure und Süße machen diesen Traubensaft zu einem Genuß.

2018er Spätburgunder
„Nußdorfer Kaiserberg“

Durch die schonende Erzeugung behält der reine Spätburgunder seine helle Farbe und deine Aromen von Waldbeere und reifer Erdbeere. Auch reife Pflaume und Lackritze finden sich wieder. Die leichten Tannine bilden eine Eleganz, welche mit der Frucht und der dezenten Restsüße zu einen samtigen Abgang verschmelzen.

2018er Traubensecco Silvaner
„Nußdorfer Kaiserberg“

Der Silvaner der Einzellage zeigt im Glas eine leicht gelbe Farbe mit goldenen Reflexen. Die Nase erinnert an Mango, Birne und gereifte Banane. Die herrliche und frische Säure runden die elegante Süße am Gaumen ab und macht diesen Traubensaft zu einem perfekten Menübegleiter.

2018er Traubensecco Morio Muskat
„Nußdorfer Kaiserberg“

Der Morio Muskat hat eine aromatische Nase, hauptsächlich nach Rosen, Orangen und Litschi, begleitet von feiner Fruchtaromatik, kandierte Muskatnoten, filigraner Körper, feinsaftig mit Süße, feine Säure, süffige Art, ganz sortentypisch, tolle Balance. Abgang mit floraler Würze, lang.

2018er Traubensecco
Gelber Muskateller
„Nußdorfer Herrenberg“

Schon die hellgelbe Farbe verspricht Spaß mit diesem Gelben Muskateller. Die Aromen in der Nase bringen grüner Apfel, Mandel, leichter Pfeffer und Limette zum Vorschein. Das elegante Süiel von Säure und Süße machen diesen Traubensecco zu einem Genuß.